FANDOM


Die Crash Bandicoot N. Sane Trilogie ist eine Neuauflage der ersten drei Crash Bandicoot-Spiele Crash Bandicoot, Crash Bandicoot 2: Cortex schlägt zurück und Crash Bandicoot: Warped. Die Kollektion erschien ursprünglich am 23. Juni 2017 für die Playstation 4 und wird am 29. Juni 2018 für PC, Xbox One und Nintendo Switch veröffentlicht.

InhaltBearbeiten

Die N. Sane Trilogie beinhaltet grafisch überarbeitete Versionen der drei originalen Playstation-Plattformer Crash Bandicoot, Crash Bandicoot 2: Cortex schlägt zurück und Crash Bandicoot: Warped. Neben neuer Grafik verfügen die Spiele auch über einen neuen Soundtrack, neue Vertonung und hochauflösende Zwischensequenzen. Das Speicher- und Ladesystem der Spiele wurde ebenso wie das Interface vereinheitlicht. Die Level des Remakes sind in großen Teilen identisch zu den Originalversionen, unterscheiden sich aber beispielsweise in der Gesamtanzahl der Kisten.

Die folgenden Zusatzinhalte existieren für die N. Sane Trilogy:

  • Stormy Ascend, ein ursprünglich aus Crash Bandicoot gestrichenes Bonuslevel
  • Future Tense, ein brandneues Crash-Level mit einem futuristischen Setting

Unterschiede zu den OriginalspielenBearbeiten

  • Coco Bandicoot ist nun in allen drei Titeln als alternativer Charakter spielbar
  • Das Interface entspricht nun in allen drei Titeln dem von Crash Bandicoot: Warped
  • Der Zeitangriff-Modus ist nun in allen drei Titeln verfügbar
  • Sprungkisten werden in allen drei Titeln mit 5 Sprüngen zerstört
  • Papu Papu hat gemäß der japanischen Originalversion nun 5 Trefferpunkte
  • Einige Checkpoints wurden versetzt

TriviaBearbeiten

  • Die N. Sane Trilogie ist der erste Crash Bandicoot Titel, der auf dem PC erscheint.

MultimediaBearbeiten