FANDOM


Crash Bandicoot Warped Bandicoot-Haus
Crash Twinsanity Bandicoot-Haus

Das Bandicoot-Haus ist ein Haus, irgendwo auf der N. Sanity Insel (Wumpa-Insel in Crash of the Titans und Herrscher der Mutanten) welches von Crash, Coco, Crunch, Polar, Pura und Baby T bewohnt wird.

GeschichteBearbeiten

Crash Bandicoot: WarpedBearbeiten

Das Bandicoot-Haus kommt zum ersten Mal in Crash Bandicoot: Warped vor. Crash, Coco, Aku Aku und Polar entspannen vor dem Haus, bis sie Uka Ukas Lache hören. Am Ende des Spiels sieht man das Bandicoot-Haus erneut.

Crash Team RacingBearbeiten

Das Bandicoot-Haus kommt im Intro des Spiels vor.

Der Zorn des CortexBearbeiten

Man sieht das Bandicoot am Anfang, als Uka Uka die Elementare befreit hat. Man sieht, dass Coco unter dem Haus ein Labor hat. Am Ende des Spiels zieht Crunch in das Haus ein.

Crash Nitro KartBearbeiten

Das Bandicoot-Haus wird vom galaktischen Superschurken und Rennenthusiast Velo gestohlen.

Crash TwinsanityBearbeiten

Das Bandicoot-Haus kommt am Anfang von Dschungel-Fieber vor. Es gibt in der zehnten Dimension ein ähnliches Haus, welches dem bösen Crash gehört.

Crash of the TitansBearbeiten

Ein neues Bandicoot-Haus kommt in Crash of the Titans vor. Es ist diesmal nicht auf der N. Sanity Insel, sondern auf der Wumpa-Insel

Crash: Herrscher der MutantenBearbeiten

Das selbe Haus wie in Crash of the Titans kommt vor. Dies ist das erste Mal, dass Crash während Gameplay ins Haus gehen kann.



Orte
N. Sanity InselWumpa-InselCortex-InselEisberg-LaborAkademie des Bösen10. Dimension